Qualität

Das Fleisch eines jeden Rindes ist nur so gut wie seine Haltungsbedingungen. Von April bis November leben die Tiere auf 240 Hektar Weidefläche genau so, wie sie es von Natur aus am liebsten tun: im Herdenverbund, ungestört und vor allem unter sich.

Persönliche Betreuung, natürliches, gentechnikfreies Futter, artgerechte Haltung und modernes Stallmanagement sorgen für ein gesundes und glückliches Leben der Rinder.

Nach 2 bis 2 ½ Jahren erreichen die Brunnhof-Rinder mit ca. 800 kg ihr Schlachtgewicht. Manchmal dauert es auch ein bisschen länger. Das Warten zahlt sich aus. Denn jetzt hat das Fleisch die beste Qualität - es ist feinfaserig und leicht marmoriert, dunkler und sehr zart im Biss.

Sein Geschmack ist unter Feinschmeckern und Kennern der gehobenen Gastronomie sehr geschätzt.




© 2020 Brunnhof